RUHR2010.DE: Home FAQ RUHR.2010 Newsletter RUHR 2.0 Kontakt Impressum
SUCHE:

RUHR.2010
Aktuell

Das Welterbe Zollverein ist die beliebteste Eventlocation Deutschlands / MEHR

Finale der Helden-Ausstellung in Hattingen / MEHR

Schwerte lädt zum integrativen Musikfestival InSound ein / MEHR

01805 - 45 2010
(Festnetz 14 Cent pro Min, Mobilfunkpreise abweichend)

Zuletzt aktualisierte Gruppe:
 
   UnverwechselBAR

Abonnieren Sie unseren Still-Leben-Newsletter / MEHR

Aktuell

18.07.2011

Unvergesslich: Still-Leben am 18. Juli 2010

Wiedersehen nach einem Jahr. Pünktlich zum Jahrestag des Still-Leben Ruhrschnellweg trommelte die BILD-Zeitung die Macher des Projekts am Rande der A40 in Bochum noch einmal zusammen. Vom Verkehrminister Harry K. Voigtsberger über Fritz Pleitgen und Frank Goosen bis hin zu Vertretern des THW, Polizei, Feuerwehr, DB-Schenker und viele mehr.

/ MEHR
24.08.2010

Still-Leben Malwerkstatt A40 geht auf Tournee

Im Rahmen des Still-Leben Ruhrschnellwegs entstand bei der Mal-Werkstatt, die von der Deutschen Gesellschaft für Gesundheits- und Pflegewissenschaft mbH und der Steinbeis-Hochschule Berlin, beide mit Sitz in Essen, unterstützt wurde, ein großes Gemälde: Besucher des A 40- Stilllebens konnten auf großen Leinwänden jeweils ein Teilstück bemalen und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Resultat kann sich sehen lassen - es ist ein mehr als 4 Quadratmater großes farbenfrohes Bild entstanden, das nun auf Tournee gehen wird.

/ MEHR
26.08.2010

DLR Video

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt stellt spannende Luftaufnahmen vom Still-Leben Ruhrschnellweg zur Verfügung. Fliegen Sie mit über die A40 und erleben Sie spannende Luftbilder vom Fest der Alltagskulturen.

/ MEHR
18.08.2010

Wählen Sie das schönste Still-Leben Foto!

Viele Still-Leben Besucher haben uns ihr schönstes Foto vom Fest der Alltagskulturen auf dem Ruhrschnellweg geschickt. Täglich gingen tolle Bilder mit den damit verbundenen Erinnerungen bei uns ein. Nun stehen endlich die Gewinner fest! Wir danken allen Teilnehmern für die Einsendung ihres Bildes. Die Preise stellen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das Ruhr Museum und die RUHR.2010 bereit.

/ MEHR
22.07.2010

Hannelore Kraft und Ministerin Ute Schäfer danken der RUHR.2010 für Still-Leben

In einem gemeinsamen Schreiben haben Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Ministerin Ute Schäfer den Geschäftsführern der RUHR.2010, deren Team sowie allen Helferinnen und Helfern für den Einsatz beim Still-Leben auf der A40 gedankt. In dem Schreiben heißt es, dass mit dem Still-Leben am Sonntag auf der A40 eine großartige Veranstaltung gelungen sei, die Millionen von Menschen angeregt habe, mitzumachen und sich zu engagieren.

/ MEHR
21.07.2010

Still-Leben Ruhrschnellweg: Dank an Mitwirkende

Liebe Mitwirkende, wir können auf ein schönes Gemeinschaftserlebnis zurückblicken. Still-Leben auf dem Ruhrschnellweg hat ein großes und erfreulich positives Medienecho ausgelöst. Weltweit.

/ MEHR
00.00.

Still-Leben Zitierbar

Das Medieninteresse an Still-Leben Ruhrschnellweg war überaus erfreulich. Über 100 internationale Journalisten waren von China über Russland bis Japan und aus den USA angereist, um ein neues Bild einer überraschend anderen Metropole in alle Welt zu verbreiten. Hier finden Sie eine Auswahl an Zitaten und Headlines in der Zitier-Bar.

/ MEHR
20.07.2010

Im Zeitraffer: Still-Leben Ruhrschnellweg, Streckenabschnitt Essen

Still-Leben in 90 Sekunden. Im Zeitraffer können Sie den 18. Juli im Streckenabschnitt Essen noch einmal Revue passieren lassen. Vom Startschuss gegen 11 Uhr bis zum Abbau der Tische und Bänke bei Nacht ist alles zu sehen.

/ MEHR
18.07.2010

Über drei Millionen Besucher beim Still-Leben auf dem Ruhrschnellweg

Stell dir vor, es ist Kulturhauptstadt - und alle gehen hin. Oder radeln. Zum größten und schönsten Straßentheater der Welt: dem Still-Leben auf dem Ruhrschnellweg. Über drei Millionen Besucher und Bewohner der Metropole Ruhr feierten am Sonntag (18. Juli) fröhlich und friedlich.

/ MEHR
19.07.2010

Machen Sie mit beim Still-Leben Fotowettbewerb

Gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt veranstaltet RUHR.2010 einen Still-Leben-Fotowettbewerb. Laden Sie Ihr schönstes Still-Leben Bild hoch und verfassen Sie eine Beschreibung dazu. Zu gewinnen gibt es u.a. ein außergewöhnliches Flugerlebnis.

/ MEHR
18.07.2010

Still-Leben Bildergalerien Online

Ab sofort können Sie die Still-Leben Bildergalerien besuchen. Der Tischaufbau bei Nacht, beeindruckende Luftaufnahmen von der A40, Bilder von den Eröffnungsfeiern in Dortmund und Duisburg und vieles mehr.

/ MEHR
16.07.2010

Die Twitterwall zu Still-Leben Ruhrschnellweg ist da

„Tweets" zu Still-Leben Ruhrschnellweg finden sich gesammelt auf der Twitterwall. So haben andere Still-Leben erlebt.

/ MEHR
16.07.2010

Bühne frei für das schönste Straßentheater der Welt

Das Ruhrgebiet, unendliche Weiten. Eine Verbindung: die A40, der Ruhrschnellweg. Am 18. Juli wird der Ruhrschnellweg zum Schauplatz für das schönste Straßentheater der Welt - und der Hauptdarsteller ist das Volk. Bühne frei: Von 11 Uhr bis 17 Uhr wird die gesamte Strecke an diesem Tag in beide Richtungen gesperrt und für Besucher freigegeben. In Fahrtrichtung Duisburg wird die längste Tafel der Welt zur Bühne kultureller Vielfalt der Metropole Ruhr. Auf der Fahrbahn von den Ausfahrten Dortmund, Märkische Straße bis Duisburg-Häfen wird der rund 60 Kilometer lange Tisch aufgebaut. Auf der Gegenrichtung von Duisburg nach Dortmund können alle Besucher die einmalige Chance nutzen, mit allem was Räder, aber keinen Motor hat, die Autobahn zu befahren.

/ MEHR
00.00.

BILD will den Winke-Winke-Weltrekord holen!

"Still-Leben Ruhrschnellweg " wird sowieso alle Rekorde brechen - aber vielleicht auch den Winke-Winke-Weltrekord!
Denn die BILD Ruhrgebiet will die A 40 am 18. Juli zur größten Jubelmeile Europas machen. Gegen 14 Uhr soll der BILD-Flieger über die Autobahn fliegen. Und jeder, der ihn sieht, soll winken, jubeln, springen, LaOla machen! Die Teams von BILD Ruhrgebiet werden dann fotografieren - aus der Luft und am Boden. Und am Dienstag, den 20. Juli erscheint die Doppelseite zum Winke-Winke-Weltrekord als Poster in der BILD Ruhrgebiet. (Quelle: bild.de)

/ MEHR
15.07.2010

360°-Webspecial bietet Orientierung für Still-Leben-Besucher

Auf einem virtuellen Rundgang können Sie sich den Ruhrschnellweg und das Programm an den einzelnen Tischen jetzt als 360°-Panorama anschauen.

/ MEHR
14.07.2010

Mit dem metroradruhr auf der A40

Am kommenden Sonntag kehrt anlässlich des "Still-Leben Ruhrschnellweg" im weitesten Sinne Ruhe auf der A40 ein - kein Autolärm, keine Abgase, kein Verkehr. Zwischen Duisburg und Dortmund haben Besucher die einmalige Chance, mit allem was Räder, aber keinen Motor hat, die Autobahn zu befahren. Wer zum Still-Leben kein Fahrrad parat hat, dem stehen über 200 Leihfahrräder des Projektes metroradruhr zur Verfügung.

/ MEHR
14.07.2010

Kinder bemalen die längste Tischdecke der Welt für die „Still-Leben“-Tafel

Die EDEKA Rhein-Ruhr freut sich über einen erfolgreichen Weltrekordversuch: Ende April war der Hauptsponsor des „Still-Leben Ruhrschnellweg" angetreten, für die Tafel der Kulturen die längste Tischdecke der Welt zu gestalten. An einer großen Mal-Aktion in den EDEKA-Märkten, an Kindergärten und Schulen haben sich seitdem mehrere tausend Kinder beteiligt. So wurde in nur zehn Wochen eine bunt bemalte Rekord-Tischdecke von insgesamt 5.650 Metern geschaffen.

/ MEHR
09.07.2010

Aktuelle An- und Abreiseinfos

Die An- und Abreiseinformationen zum „Still-Leben Ruhrschnellweg" wurden aktualisiert und ergänzt, um Ihnen die bestmöglichen Reiseinformationen bereitstellen zu können. Wir empfehlen Ihnen daher zu überprüfen, ob auch für Ihre Anschlussstelle Aktualisierungen vorliegen. Neu für alle Informationen über Bus- und Bahnverbindungen ist die Verlinkung mit der Fahrplanauskunft des VRR, sodass Besucher aus der Region für ihre individuelle Anreise nur noch Ihre Startadresse angeben müssen.

/ MEHR
09.07.2010

Verpflegungsmöglichkeiten auf der Autobahn

Bei der Veranstaltung am 18. Juli wird der Projektpartner EDEKA Rhein-Ruhr eine Grundversorgung mit Lebensmitteln sicherstellen. Dafür werden auf beiden Fahrspuren in regelmäßigen Abständen Versorgungsstationen aufgebaut.

/ MEHR
07.07.2010

Achtung, wichtige Verkehrsdurchsage: Personen auf der Fahrbahn!

Eine Million Besucher und Bewohner der Kulturhauptstadt Europas werden zum nächsten spektakulären RUHR.2010-Höhepunkt erwartet. Noch zehn Tage, bis die Metropole feiert: Still-Leben Ruhrschnellweg steigt am 18. Juli 2010. Die Autobahn A40/B1, für einen Tag auf 60 Kilometern zwischen Dortmund und Duisburg gesperrt, wird zum Begegnungsfest der Alltagskulturen. 20.000 Tische und 40.000 Bänke bilden dabei die längste Tafel der Welt. Hunderttausende Fahrradfahrer und Inlineskater auf der Gegenfahrbahn, fast 12.000 Helferinnen und Helfer, über eine Million Liter Getränke: Ein Projekt der Superlative, das RUHR.2010 zusammen mit vielen Organisationen, Institutionen und Freiwilligen umsetzt.

/ MEHR
02.07.2010

Tischtickets – jetzt buchen!

Sichern Sie sich Ihren Platz an der längsten Tafel der Welt! Für einige Streckenabschnitte sind noch Still-Leben Tischtickets erhältlich. Auch für den bereits ausgebuchten Bereich in Essen können durch Auflösung der Sicherheitsreserve weitere Tickets freigegeben werden. Ab Montag, 5. Juli, werden noch zusätzliche 150 Tischtickets erhältlich sein.

/ MEHR
30.06.2010

Still-Leben Ruhrschnellweg Veranstaltungsflyer zum Download

Nur noch wenige Wochen, dann startet das große Fest der Alltagskulturen auf dem Ruhrschnellweg. Die wichtigsten Informationen für den Veranstaltungstag haben wir jetzt für Sie praktisch zum Download zusammengestellt. So bekommen Sie einen Überblick über die Veranstaltungsstrecke, Verpflegungsmöglichkeiten, und wo Sie die wichtigsten Anlaufstellen bei Problemen finden.

/ MEHR
11.06.2010

Still-Leben Fans aufgepasst – Andenken erhältlich

Der 18. Juli war für alle Still-Leben Besucher ein unvergesslicher Tag. Viele wollen sich jetzt ein Andenken vom großen Fest der Alltagskulturen sichern. Im RUHR.2010 Shop sind verschiedene Fanartikel erhältlich.

/ MEHR
10.06.2010

Duisburg stellt Still-Leben-Programm vor

In der zweiten Runde wurden beim Wettbewerb für „die besten Ideen" vom Kulturhauptstadtbüro der Stadt Duisburg 50 Tische an Duisburger Gruppen und Vereine und die Nachbarn des Ruhrgebiets vergeben. „Glückspüppchen und Zwergensöckchen" werden auf der A40 getauscht, edel und exklusiv wird an der langen Tafel gegessen und Menschen mit traditionellen Trachten und historischen Kostümen sind dabei. Auch das Duisburger Bühnenprogramm an der Anschlussstelle Duisburg-Häfen steht fest.

/ MEHR
10.06.2010

Tischtickets – hier buchen

Sichern Sie sich Ihren Platz an der längsten Tafel der Welt! Für einige Streckenabschnitte sind noch Still-Leben Tischtickets erhältlich. Tickets können Sie auf dieser Internetseite, telefonisch oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen buchen. An einem Tisch finden acht bis zehn Personen Platz. Ein Tischticket kostet 25,- EUR zzgl. 3,50 Gebühren und Versandkosten.

 

/ MEHR
27.05.2010

Der Weg zu Still-Leben Ruhrschnellweg. Informationen zur An- und Abreise

Noch sieben Wochen, dann findet im Herzen der Metropole Ruhr das Kulturhauptstadtprojekt „Still-Leben Ruhrschnellweg" statt. Doch wie gelangen die Besucher zu Fuß oder per Rad auf die Autobahn? Informationen zur An- und Abreise stehen ab sofort zur Verfügung. Die knapp 60 Kilometer lange Veranstaltungsstrecke umfasst 37 Anschlussstellen. Für jede Anschlussstelle stehen detaillierte Informationen für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Parkmöglichkeiten für Fahrräder und Pkw bereit.

/ MEHR
30.04.2010

Weitere Tischtickets ab Mai im Vorverkauf

Tischtickets sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet erhältlich. Die 60 Kilometer lange Strecke ist in Stadtbereiche, Ausfahrten und Blöcke eingeteilt. Tischinteressenten können einen bestimmten Block auswählen, in dem Sie ein Tischticket buchen möchten.

/ MEHR
16.05.2010

Generalprobe für Still-Leben gemeistert

Am Sonntag, 16. Mai, ist die Generalprobe für das Kulturhauptstadtprojekt Still-Leben Ruhrschnellweg erfolgreich über die Asphaltbühne gegangen. Mehr als 150 Helfer haben auf einem Testkilometer Autobahn (A540) geprobt, wie die Infrastruktur für Still-Leben Ruhrschnellweg am Veranstaltungstag auf die Strecke gebracht werden kann.

/ MEHR
03.05.2010

Weltrekordversuch: Malen Sie mit an der längsten Tischdecke der Welt!

Im Vorfeld des Still-Leben Ruhrschnellweg unternimmt der Hauptprojektsponsor EDEKA Rhein-Ruhr einen künstlerisch-kreativen Weltrekordversuch: Passend zur längsten Tafel der Welt soll in einer großen Mal-Aktion die längste Tischdecke der Welt entstehen.

/ MEHR
30.04.2010

Tischwettbewerb in Duisburg geht in die zweite Runde

Die Stadt Duisburg vergibt 70 Tischtickets für die "besten Ideen" an einem Tisch im Duisburger Streckenabschnitt. In einer ersten Auswahlrunde Anfang des Jahres wurden bereits 30 Tische vergeben. Bis zum 15. Mai können noch kreative Programmideen eingereicht werden.

/ MEHR
16.04.2010

Freiwillige vor: RUHR.2010 sucht Volunteers für Still-Leben Ruhrschnellweg

Am 18. Juli erwartet die Bewohner und Gäste der Metropole Ruhr ein Projekt der Superlative: 60 Kilometer gesperrte Autobahn, rund 20.000 Tische und mindestens eine Million Besucher, die zu Fuß, mit Fahrrad oder Inlineskates die Strecke bevölkern werden. Damit die Veranstaltung ein voller Erfolg wird, sucht RUHR.2010 noch freiwillige Helfer für das große Kulturfest auf dem Ruhrschnellweg.

/ MEHR
31.03.2010

Die Spannung steigt - 5.000 Tische für Still-Leben Ruhrschnellweg vergeben

Für alle Teilnehmer, die sich für einen Tisch auf dem Ruhrschnellweg angemeldet haben, wird es jetzt spannend. Jeder von ihnen hat in der letzten Woche eine Benachrichtigung erhalten, ob er zu den Glücklichen gehört und sich schon jetzt einen Platz an der längsten Tafel der Welt sichern konnte.

/ MEHR
18.03.2010

Zweite Anmeldephase endet heute! So geht es weiter!

Die zweite Phase zur Tischanmeldung ist abgeschlossen. Alle Teilnehmer, die sich bereits für ein Tischticket registriert haben, interessiert es nun sicher, wie es im Vergabeprozess um die ersten Still-Leben-Tischtickets weitergeht.

/ MEHR
18.02.2010

Halbzeit für Anmeldungen - Zweite Tischvergabephase endet am 18. März

Was haben Forscher, Rapper, Kabarettisten, Taucher, Fußballfans, und Wikipedia- Anhänger gemeinsam? Alle diese Gruppen möchten am 18. Juli 2010 bei dem größten Fest der Alltagskulturen dabei sein und an der längsten Tafel der Welt den Besuchern ihr Programm vorstellen. Interessierte können sich noch bis zum 18. März für einen Platz an einem der Tische auf der A40/B1 anmelden.

/ MEHR
16.02.2010

Melden Sie sich für den Still-Leben-Newsletter an!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr! Der Newsletter informiert Sie über Aktuelles zum Projekt, liefert Ihnen Hinweise für Ihre Vorbereitungen und gibt Ihnen Hintergrundinformationen zu dem Tag auf dem Ruhrschnellweg.

/ MEHR
15.01.2010

Digitale Entdeckungsreise auf dem Ruhrschnellweg - Online-Community startet!

"Wir sind dabei" heißt es bereits für 2.010 Gruppen, die in der ersten Tischvergabephase zu den Gewinnern gehörten und eines der begehrten Tischtickets für die Veranstaltung am 18. Juli 2010 auf dem Ruhrschnellweg in den Händen halten können. Alle Ticketinhaber erhalten ab dem 18. Januar die Möglichkeit, ihre Gruppen auf www.ruhr2010.de/still-leben vorzustellen.

/ MEHR
24.11.2009

Besichtigung des Ruhrschnellwegtunnels bereitet Projekt Still-Leben vor

Am 19. November inspizierte das Projektteam "Still-Leben" von RUHR.2010 erstmalig den Tunnel Essen/Ost, der auf der Strecke „Still-Leben Ruhrschnellweg" unter dem Südviertel Essen verläuft. Der Ruhrschnellwegtunnel war in den Abendstunden aufgrund von Instandhaltungsarbeiten gesperrt und daher für eine Begehung durch Straßen.NRW freigegeben.

/ MEHR
20.10.2009

Erste Tischvergabe für Still-Leben per Losverfahren: Gewinner stehen fest

Die ersten 2010 Tischtickets für das Projekt Still-Leben Ruhrschnellweg konnten zur Buchung freigegeben werden. Bis zum 1. Oktober sind 6.000 Tischanmeldungen eingegangen. Die Mehrzahl der Anmeldungen traf von Bürgern der Metropole Ruhr ein. Aber auch außerhalb des Ruhrgebiets trifft das Kulturhauptstadtprojekt auf großes Interesse: Vorschläge von Kiel über München sind eingereicht worden, internationale Beiträge kamen u.a. aus Japan, der Schweiz und den Niederlanden.

/ MEHR
05.10.2009

Anmeldeschluss abgelaufen - Nun heißt es Daumen drücken

Die erste Phase zur Tischanmeldung ist seit dem 1. Oktober 2009 abgeschlossen. Alle Teilnehmer, die sich bereits für ein Tischticket in der ersten Phase registriert haben, interessiert es nun sicher, wie es im Vergabeprozess um die ersten Still-Leben-Tischtickets weitergeht.

/ MEHR
29.09.2009

Probeaufbau erfolgreich gemeistert

Topp, die Wette galt! Knapp zehn Monate vor der Veranstaltung „Still-Leben Ruhrschnellweg" wurde der Messeparkplatz 10 der Messe Essen an der A52 zum Schauplatz eines ganz besonderen Ereignisses: Über 400 Tischgruppen wurden in einer ersten Stellprobe auf einer Teststrecke von einem Kilometer aufgebaut.

/ MEHR
15.09.2009

Anmeldeschluss bis zum 1. Oktober verlängert

Früher als erwartet können im Abschnitt Gelsenkirchen-Süd Tische für Still-Leben Ruhrschnellweg ausgewählt werden. Um auch den Gelsenkirchenern - und nach wie vor allen anderen - hierzu genügend Zeit zu geben, wird die Anmeldefrist bis Donnerstag, 1. Oktober 2009, 24.00 Uhr verlängert.

/ MEHR